m-portale: Sichere Web-Hosting-Lösung zum fairen Preis

Die Basis eines guten Internetauftritts ist das Webhosting. Wenn a) CO2-neutrales Premium-Webhosting mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen, b) optimiert für Suchmaschinen c) zum günstigeren Preis als bei vergleichbaren anderen Anbietern, wie beispielsweise 1&1 oder strato erhältlich ist und d) sogar einen persönlichen Ansprechpartner verspricht, warum dann noch lange weiter suchen nach einem Hoster? Ich bin von m-portale überzeugt.

m-portale bietet Premium Hosting zum attraktiven Preis

Von einer gründlichen Recherche möchte ich nicht abraten. Die dient zum Beispiel dazu, um Preise zu vergleichen. Beim Vergleich habe ich mir unterschiedliche Nutzeroberflächen bei verschiedenen Webhostern (1&1, strato, All-Inkl) angesehen. Die in meinen Augen übersichtlichere Handhabung fand ich auf m-portale als auch dem Anbieter All-Inkl. Denn in beiden Fällen erfolgt die Verwaltung über das Kundenadministrationssystem (KAS). Das ist übersichtlich aufgebaut und werbefrei, eben reduziert auf alle Funktionen, die Webmaster oder deren Techniker benötigen.

Die fairsten Preise sind transparente Preise

Ich benötige keine drei Inklusiv-Domains und möchte keine drei Monate geschenkt, um danach rund fünf Euro pro Monat für mein Webhosting zu bezahlen, wenn es bei gleicher Leistung auch günstiger geht.

Bei m-portale bezahle ich beispielsweise im Paket SEO 3GB 2.92 EUR (brutto)/Monat und für jeweils eine „.de“-Domain nur glatt 10 EUR/Jahr. Drei Inklusiv-Domains wie bei all-inkl im Angebot klingen schon gut. Doch mal ehrlich wie viele Domains benötigen Sie jetzt sofort oder in einem Jahr tatsächlich? Das hieße drei x Impressumspflicht und dreifacher Aufwand bei Contentaufbau und Contentpflege. Bei m-portale zahle ich pro Jahr und Website 10 EUR exakt dann und wann ich sie genau benötige. Daneben steht mir ein persönlicher Ansprechpartner mit Sitz in Starnberg bei München zur Seite.

Und wer wie eine Agentur arbeitet, profitiert als Reseller von noch günstigeren Domain-Preisen. Hier kostet eine „.de“-Domain nur noch 4,50EUR. So richtig lukrativ wird es bei „außergewöhlichen“ Domains wie .at oder .ch. Zum Vergleich bei strato kostet eine „.ch“-Domain meiner Recherche nach 47 EUR und bei m-portale ab 7,70 EUR (in kleinen Paketen 19 EUR).

Seit 2012 zufrieden mit dem Hosting über m-portale

Inzwischen gehöre ich doch tatsächlich zu den ersten Kunden und bin hier immer wieder stolz und glücklich mit dem überdurchschnittlichen Preis/Leistungsverhältnis, das ich nicht nur beruflich, sondern auch bei privaten Website-Projekten gerne nutze. Deshalb konzentriere und verlasse ich mich auch in Zukunft bei meiner Arbeit als Web-Designer auf die Zusammenarbeit mit dem m-portale Team.

Meine Kunden profitieren von der schnellen, reibungslosen Abstimmung bei sämtlichen Hostingprozessen. Sowohl ein Website-Umzug also auch eine hochwertige SSL-Verschlüsselung ist über m-portale leicht zu haben.

Das SEO GB Webhosting-
Paket ist für Blogger und
für Selbstständige oder kleine
Unternehmen ideal.



Zur Anbieter-Website

Der Firmen-Blog
Über das Unternehmen